olbertz-rennt

Meine Vorbereitung auf den nächsten Marathon

17. Mai 2014
von Andreas Olbertz
Keine Kommentare

Störlauf 2014

Hach, was war das wieder für eine tolle Stimmung längs der Itzehoer Störlaufstrecke. Besonders Münsterdorf war wieder der Hammer. Leute, ihr seid klasse!

2. Mai 2014
von Andreas Olbertz
1 Kommentar

Enjoy Hamburg

Jetzt wird es langsam ernst. Heute Vormittag habe ich meine Startnummer abgeholt und schon mal etwas Hamburger Marathon-Luft geschnuppert. Boah, ich bin sicher, das wird gigantisch — 23000 Läufer! Hoffentlich geht nichts mehr schief. Irgendwie habe ich es heute Morgen … Weiterlesen

31. Dezember 2013
von Andreas Olbertz
Keine Kommentare

Erster Silvesterlauf

Gleich geht es los: Der Silvesterlauf in Lägerdorf. 14 Uhr, 14 Kilometer … komische Distanz, aber egal, wenn ich so rausgucke, das Wetter ist supergeil, da macht laufen doch gleich doppelt Spaß. So, rein in die Klamotten und raus zum … Weiterlesen

19. Dezember 2013
von Andreas Olbertz
Keine Kommentare

Da läuft was falsch

Hoppala, was ist das denn? Nun bin ich mir absolut sicher, dass ich an der Garmin Forerunner 620 den Erholungsratgeber richtig eingestellt habe, aber auch nach dem dritten Lauf in Folge werden mir null Stunden Erholungszeit angezeigt. Das kann im … Weiterlesen

18. Dezember 2013
von Andreas Olbertz
3 Kommentare

Dumm gelaufen

Mein Test mit der Garmin Forerunner 620 läuft immer noch. Die Uhr kann ziemlich viel, ich empfinde das Handbuch als eher rudimentär … da hilft nur, sich die Funktionen und verschiedenen Möglichkeiten zu erfummeln. Einfach mal ausprobieren. Learning by running. … Weiterlesen

16. Dezember 2013
von Andreas Olbertz
Keine Kommentare

So kann’s laufen

Dritter Advent, kein Dienst, keine Termine, nix — hach, wie schön. Das ist einer von den Tagen, wo ich mir dann sage: Heute kannst du dich mal zu einer Mittagsstunde hinlegen. Herrlich! Und danach schön Adventskaffee. Dann ist es etwa … Weiterlesen

10. Dezember 2013
von Andreas Olbertz
Keine Kommentare

Intervalltraining

Das Garmin sagt, dieser Lauf habe einen Trainingseffekt von 3,6. Das liegt zwischen „verbessernd“ und „stark verbessernd“. Da freu‘ ich mich doch und gehe dann mal unter die Dusche.